Panorama Riff (ca. 70 min. Fahrtzeit, ab Basis)


Für viele Taucher ist das Panorama Reef das Highlight ihres Tauchurlaubs in Safaga.
Unter dem Boot geht es ca. 400 Meter in die Tiefe, man kann daher den Grund natürlich nicht erkennen, sondern blickt in ein nicht enden wollendes Blau. Am Panorama Reef unternimmt man
oft zwei Tauchgänge, meist beginnend auf der Südseite am Nachmittg dann die Nordseite.
Auf beiden Seiten befindet sich ein Plateau. Auf dem südlichen Plateau, welches bis auf 35 Meter abfällt, findet man riesige Gorgonien an einem Kamin (Einschnitt). Einzigartig ist hier ein wunderschönes Anemonenfeld mit hunderten von Clownfischen, das sich bis auf 15 Metern erstreckt.

Vom Norden her gibt es einen großen Hartkorallengarten, der sich bis zur Mitte der Westseite zieht.
Besonders geeignet ist das Riff, durch seine mäßige bis hin zu sehr starker Strömung, für Strömungstauchgänge vom Norden entlang der Ost- oder Westseite.
Am Panorama Riff trifft man zum Beispiel auf Schildkröten (Quasimodo, unsere kleine Schildkröte
mit dem deformierten Panzer), Napoleons, schöne Korallen und einen faszinierenden Blick in die Tiefe. Mit etwas Glück sieht man im Blauwasser auch Haie vorbeischwimmen.

 panorama.jpg

Panorama Süd:

panorama_sued.jpg


Panorama Nord:

 panorama_nord.jpg